Unterricht in russischer Alphabetisierung und Rechnen für Kinder im Vorschulalter
Nach Ansicht von Psychologen verfügen Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren über ein besonderes „Gespür" für Sprachen, das mit der wieder Zeit abnimmt.

Daher ist es in diesem Alter besonders wichtig, eine zusammenhängende Sprache, das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit, die richtige Aussprache und Rechenfähigkeiten zu entwickeln, den Wortschatz zu erweitern und zu lernen, Fragen in ganzen Sätzen zu beantworten.
Mit dem ABC-Kurs werden folgende Ziele erreicht
  • Das ABC erlernen und die Fibel und erste Bücher lesen. Lernen in Druckschrift zu schreiben. Addieren, subtrahieren und vergleichen innerhalb der Zahlen 1-10
  • Alphabetisierung und Rechnen nach Lehrbüchern der besten Methodologen Russlands (Zhukowa, Kolesnikowa, Peterson), gemäss dem russischen allgemeinbildenden Standard, mit bunten Bildern und unterschiedlichen spannenden Aufgaben.
  • Kurze Einheiten von jeweils 30 Minuten, wo Lesen und Schreiben mit Hilfe von Spielen, interessanten Geschichten und lustigen Reimen vermittelt wird.
  • Kleine Schülergruppen von bis zu maximal 8 Teilnehmern, so dass auf jedes Kind individuell eingegangen werden kann.